man tga lx container truck




Es sollte ein Truck werden den es so bei uns im Club nicht gibt.
Ich werde es so machen das der Container abgesetzt werden kann
also genauso wie in der Realität.

Dazu überlegte ich mir das ich einen Hilfsrahmen baue und diesen dann über Hydraulick anhebe so das er den Container aufnehmen kann.
Ich überlegte mir auch mit was ich diese Hydraulik bauen kann und kahm zu dem Entschluss es mit der Lego Pneumatik zu probieren weil die normale Wedico Hydraulik einfach mein Etat übersteigt.
Also mal bei meinem Sohn in der Kiste gekrahmt und was gefunden.
Lego Pneumatikzylinder in der richtigen grösse.
Aber womit nun den nötigen Druck erzeugen??

Die Idee war einfach ein Blutdruckgerät zu schlachten und diese elektrische Pumpe einzubauen.
Diese Pumpe erzeugt einen Druck zwischen 0,5 und 1.bar. Das sollte langen dachte ich.

Bild mit hochgefahrendem Rahmen und Liftachse

angebauten Auspuff,Batterie und Druckluftbehältern

Fahrerhaus nach dem Lackieren. Ich finde es steht ihm gut die Farbe.

Mit aufgenommenden Container. Schon imposant wie er da steht.

Detailbild vom hochgefahrenden Hilfsrahmen mit Container

Das nächste Problem war der Motor. Der Bühlermotor den ich verbaut hatte mit seinem Getriebe flog ersteinmal wieder raus damit ich Platz gewinnen konnte für die Ackus, Empfänger usw.
Dann baute ich ein Planetengetriebe vor den Motor und setzte alles unter den Rahmen.

Rahmen wurde lackiert in dem gleichen Blau wie das FH.
Sieht doch stark aus oder??
Inzwischen ist weitergebaut worden. Die Pumpe ist gegen eine Stärkere getauscht worden.
Einen Fahrer habe ich eingestellt und mit Laptop und Handy ausgerüstet.
Ebenso wurde auf dem Fh Fanfaren und Rundumlicht installiert.
Die ersten Fahrten auf Veranstalltungen hat er auch hinter sich und sehr erfolgreich bestanden.

Neue Bilder gibts wenns weiter geht mit dem bau.